Hotel & Restaurant Eisenberg - Auf dem Eisenberg 1 | 36275 Kirchheim-Willingshain | Hessen | Deutschland
Eisenberg


Tagungen, Workshops, Seminare & Events mal anders…

Treffen Sie sich zu Ihrem Business-Event an einem besonderen Ort. Im Hotel Eisenberg auf dem höchsten Berg im Knüllgebirge stehen Ihnen 4 Veranstaltungsräume mit einer Kapazität von bis zu 250 Personen zur Verfügung.

In der Mitte Deutschlands, im Dreieck zwischen Bad Hersfeld, Kirchheim (Kirchheimer Dreieck, A7/A4/A5) sowie Neuenstein (AB-Ausfahrt Bad Hersfeld-West) gelegen, ist unser Hotel Eisenberg der ideale Austragungsort Ihrer Veranstaltung.

Ob Workshops, Meetings, Versammlungen, Seminare, Tagungen, Konferenzen, Ausstellungen oder besondere Veranstaltungen, gerne stellen wir Ihnen die benötigte Tagungstechnik zur Verfügung, bereiten Ihre Veranstaltungsräume nach ihren Wünschen vor und organisieren entsprechende Rahmenprogramme.

Eine entspannte Atmosphäre in naturnaher Umgebung, kostenfreie Parkplätze, aufmerksamer Service und professionelle Veranstaltungsbetreuung runden Ihren Event ab.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

Wer möchte nicht an einem schönen Ort arbeiten? Fahren Sie durch die wunderschönen Orte und Landschaften des Rotkäppchenlandes, über serpentinenartige Straßen hinauf zum höchst gelegenen Tagungs- und Veranstaltungsort im Knüllgebirge und in Waldhessen auf 636 ü.M.

Hier erwartet Sie die Ruhe, die zum konzentrierten Arbeiten nötig ist und ein Umfeld, das man ruhig als „Natur pur“ bezeichnen kann. Genießen Sie in ihren Pausen oder am Abend unsere Restaurantterrasse, die historische Turmschänke oder entspannen Sie auf der Liegewiese an unserem kleinen See, machen einen Spaziergang über die angrenzenden Wiesen und Wälder oder besuchen einfach den 100 Jahre alten Borgmannsturm (Aussichtsturm -26 m hoch – direkt am Hotel). Genießen Sie die 360-Grad-Panorama-Aussicht mit Blick zur Wasserkuppe (Rhön, 950 m), Meißner (750 m) oder zum „Monte Kali“, den künstlichen, aus Überresten der Salzproduktion entstandenen Salzberg bei Heringen (aktuell ca. 530 m).

Im Winter werden die Langlaufloipen durch den Skiclub Neuenstein gespurt und der Skilift in Betrieb genommen.